Home

Theater wi(e)der die Wirklichkeit

Theater wi(e)der die Wirklichkeit

Projektdokumentation
»Theater gegen rechte Gewalt«

3,00 Schutzgebühr

Der wachsenden Gewaltbereitschaft bei Kindern und Jugendlichen, den fremdenfeindlichen und rechtsradikalen Einstellungen junger Menschen ist kognitiv nur bedingt zu begegnen. Daher bieten sich die gestaltungs- und körperbezogenen und intersubjektiv arbeitenden Methoden der Theaterpädagogik einen geeigneten Rahmen, präventiv sich mit Themen wie Gewalt und Fremdenfeindlichkeit und den Folgen fehlender sozialer Anerkennung auseinander zu setzen.