Ghanaisch-Deutsche Theaterbegegnung #CultureLAB International

Zurück

Ihr spielt Theater, interessiert euch für Kunst und Kultur und Nachhaltigkeitsthemen? Ihr möchtet euch mit anderen theater- und kulturbegeisterten Jugendlichen austauschen? Ihr habt Ideen für Theaterformate und Kulturveranstaltungen und möchtet diese gemeinsam weiterentwickeln und umsetzen?
Das Kulturlabor #CultureLAB International lädt euch ein, zusammen mit jungen Theaterakteur*innen und Kulturgestalter*innen im Alter von 18 bis 26 Jahren aus Ghana und Deutschland ein Konzept für ein nachhaltiges Kulturprogramm, z. B. an einem Kulturzentrum, zu entwickeln.

Im Rahmen von zwei Begegnungen in Aachen (Deutschland) und Accra (Ghana) lernt ihr verschiedene ghanaische und deutsche Kulturinstitutionen kennen, diskutiert mit Akteur*innen aus der Szene und experimentiert mit Theater- und Veranstaltungsformaten. Mit Unterstützung erfahrener Theaterpädagog*innen entwickelt ihr eine Abschlussperformance, um eure Ideen und Erfahrungen künstlerisch zusammenzufassen und eure Konzeptidee theatral vorzustellen.

Das Nachhaltigkeitsziel 4 „Hochwertige Bildung“ bildet den thematischen Rahmen für das Projekt.

 

Datum: 15. - 30.07.2023 (1. Teil)

Ort: Aachen

Bewerbungsschluss: 15.05.2023

Ausschreibung

Anmeldung

 

Veranstaltet von
BAG Spiel & Theater und Theatre for Social Change

 

In Kooperation mit
Bleiberger Fabrik

 

Gefördert vom
Bundesministerium für Familie, Frauen, Senioren und Jugend
Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen

Zurück