Heft 78: Theater und Digitalität

Eine komplexe Herausforderung

Heft 78: Theater und Digitalität
Titel: Heft 78: Theater und Digitalität
Autor*innen: S. Köstler-Kilian, T. Grawe, M. Wrentschur, M. Vieregg, M. Leeker, F. Büchner, H. J. Traulsen, A. Hoffelner, M. Andritter, P. Jeroma, T. Gralke, V. Kresse, H. Sommer, F. Hochheimer, A. Studt, M. Morche, F. Kranich, G. Ruttner
Heftmoderation: Simone Boles, Wolfgang Sting
Format: A4
Sprache: Deutsch

Preis: 7,50 Preis (ermäßigt): 5,00

bestellen

Inhalt:
Editorial

  • Theater und Digitalität - eine komplexe Herausforderung

Thementeil

  • Theater - Pädagogik - Postdigitalität
  • Theater als Fernbeziehung
  • Szenische Reportagen aus der Arbeitswelt
    Online Forumtheater zu "Working Poor - Prekäre Arbeit"
  • Theater und Digitalität
  • Postdigitales Schultheater

    u.a.m.

Magazin

  • #Noreturn
    Multimediale Inszenierung mit App und Audioguide
  • Lebendige Traditionen
  • #Beam us up, Scotty

    u.a.m.

Abonnement
Die Zeitschrift für Theaterpädagogik ist auch im Abonnement erhältlich. Erhalten Sie die beiden Jahresausgaben zum Vorzugspreis von 13,00 EUR zzgl. Porto. Für Studierende kostet das Jahresabonnement 10,00 EUR zzgl. Porto.
Zum Abo