Home

Heft 70: Praktiken der Vermittlung in theaterpädagogischen Kontexten

|Heft 23| |Heft 27| |Heft 32| |Heft 35| |Heft 37| |Heft 38| |Heft 39| |Heft 40| |Heft 41| |Heft 42|
|Heft 43| |Heft 44| |Heft 45| |Heft 46| |Heft 47| |Heft 48| |Heft 49| |Heft 50| |Heft 51| |Heft 52|
|Heft 53| |Heft 54| |Heft 55| |Heft 56| |Heft 57| |Heft 58| |Heft 59| |Heft 60| |Heft 61| |Heft 62|
|Heft 63| |Heft 64| |Heft 65| |Heft 66| |Heft 67| |Heft 68| |Heft 69| |Heft 70| |Heft 71| |Heft 72|
|Heft 73|


Heft 70: Praktiken der Vermittlung in theaterpädagogischen Kontexten Autoren: U.Hentschel, U.Pinkert, G.Barthel, M.Meyer, U.Plate, P.Rost, A.Petzoldt, C.Baumgart, A.Tippelhoffer, L.Werres, A.Mallmann, M.Witte, L.Müller, T.Hörnlein,E.-M.Rottmann, W. Hagemeier, F.Dunger, I.Barca, K.Winderlich, S.Konstantinou, C.Rodenberg, D.Nübel, R.Finke, A.Israel, U.Handwerg, M.Walter, B.Werner, I.Sauer, F.Vaßen, K.Kolar Praktiken der Vermittlung
  • Praktiken der Vermittlung. Bemerkungen zu einer praxeologischen Perspektive auf theatherpädagogische Arbeitsfelder
  • Vermittlungspraktiken beim Choreografieren: Einblicke in Kunst als Vermittlungspraxis
  • Können Löcher gemein sein oder ist Tunnel ein Loch? Potentiale Künstlerischer Kunstvermittlung von Inszenierungen
  • Workshops zur Spielplanvermittlung an Theatern - eine Erkundung
  • Inszenierungsvorbereitende Workshops an der Schaubühne am Lehniner Platz. Zum Beispiel zur Inszenierung NEVER FOREVER von Falkrichter
  • Inszenierungsvorbereitende Workshops am Gorki Theater Berlin. Zum Beispiel zu JE SUIS JEANNE d'ARC nach Friedrich Schiller von Mikaë Serre
  • Impuls Workshops am Theater Strahl Berlin. Zum Beispiel zur Tanztheater Inszenierung THE BASEMENT Choreografie Wies Merkx, in Kooperation mit De Dansers, Utrecht/N
  • Das Workshop-Format ZUGRIFFE am Deutschen Theater Berlin. Zum Beispiel zum Familienstück AN DER ARCHE UM ACHT von Ulrich Hub in der Regie von Anne Bader
  • Inklusive Workshops am Theater RambaZamba. Zum Beispiel zur Inszenierung DER GUTE MENSCH VON DOWNTOWN in der Regie von Gisela Höhne
  • TanzScout Berlin - Eine Vermittlungsinitiative für die performativen Künste
  • Was Lehrerinnen und Lehrer wirklich wollen
  • Schnittstellen bilden. Theaterpädagogik in Auseinandersetzung mit der Digitalisierung
  • Wer ist hier Chef? Weltbüro #1 an der Zürcher Hochschule der Künste
  • &qout;Theater nur mit uns!&qout; Vom KinderTheaterParlament zum KinderTheaterBeirat
  • 50 Kinder sprengen ein Theater. Das Projekt HOUSE OF MANY am Theater an der Parkaue Junges Staatstheater Berlin

Magazin

  • Zeitgenössische Bilderbuchkunst inszenieren. Ein Konzept zur ästhetisch-künstlerischen Sprachbildung in Wilkommensklassen
  • Willkommensraum 01 - Dialog über die Praxis ästhetisch-künstlerischer Sprachbildung
  • Das Fremde vermitteln. Theaterpädagogische Annäherungen an Fremdheit im Kinder- und Jugendtheater
  • Geflüchtete auf der Bühne - Ein theaterpädagogisches Streitthema. Zur 30. Bundestagung Theaterpädagogik in Eberswalde
  • Theaterprojekte mit jugendlichen Geflüchteten
  • Mit dem Hören experimentieren. Internationaler Kongress Happy New Ears - Musiktheater für junges Publikum
  • 7. Kindertheaterfest in Leipzig. Fachtagung Kinder Macht Theater vom 12.-15. Oktober 2016
  • Theaterpädagogik und/oder applied theatre? Plädoyer für eine präzise Begrifflichkeit

Aus dem Archiv

  • &qout;Tätigkeitsfeld und Berufsfeld der Theaterpädagogin und des Theaterpädagogen&qout;. 1987

Rezensionen

Nachgelesen: Seiten- und Rückblicke

Ankündigungen