Home

Deutsch-Marokkanischer Dialog

|2009| |2004|

Seit 1999 engagiert sich die BAG Spiel & Theater im deutsch-marokkanischen Dialog. Partner in Marokko ist der Nationale Amateurtheaterverband F.N.T.A. in El Jadida.
Das Projekt 2004 trägt den Namen BEGRENZTE TRÄUME. Ziele sind neben der Sensibilisierung für das Verständnis anderer Kulturen, der interreligiöse Dialog, Anregungen zur Bewusstwerdung des Eigenen und des Fremden, die Wahrnehmung individueller Träume, Hoffnungen und Ängste sowie die Inszenierung von öffentlichen Aufführungen.

Vom 29.05.04-08.06.04 begegneten sich in Niedersachsen marokkanische und deutsche Jugendliche. In einem intensiven Arbeitsprozess, der Annäherung, gemeinsame Erfahrungen und auch Abgrenzung und Konflikte mit sich brachte, erarbeiteten die Jugendlichen unter professioneller Anleitung das Theaterstück "Abendämmerung" nach William Goldings Roman "Herr der Fliegen". Zur Zeit findet der Gegenbesuch in Marokko statt.

Das Projekt wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und dem Evangelischen Entwicklungsdienst gefördert.

Flyer arabisch >>>
Flyer deutsch >>>
Fotos vom Projekt >>>