#theatreLAB // 08.11.2021, 18.30 - 20.15 Uhr Den Stadtraum digital erobern - künstlerische Recherche mit der #stadtsache-App

Zurück

#stadtsache ist eine App, die ursprünglich für Kinder und Architekturvermittlung entwickelt wurde. Seit diesen Anfängen hat sich viel getan und die intuitiv nutzbare App bietet nun viele Recherchewerkzeuge an, die es ermöglichen auf vielfältige Weise städtische - und natürlich auch ländliche - Räume (neu) zu entdecken.

So können beispielsweise Spuren entdeckt und gesichert, Geräusche aufgenommen und Geschichten geschrieben werden. Alle Ergebnisse - sogenannte Fundstücke - werden direkt mit einer Gruppe geteilt und können in verschiedenen Kategorien sortiert und verglichen werden. Die Teilnehmenden einer Projektgruppe bewegen sich dabei in einem für Außenstehende abgeschlossenen digitalen Projektraum.

Der Workshop lässt die Teilnehmer*innen die App und ihre Möglichkeiten praktisch erproben und zeigt auf, welche Formen des Recherchierens und theatral Forschens besonders gut funktionieren.

Tabea Hörnlein ist seit 2011 am tjg. theater junge generation Dresden engagiert, aktuell als Dramaturgin für Partizipationsprojekte. An der Schnittstelle von Beteiligung und künstlerischer Praxis von Kindern und Jugendlichen liegt ihr Interesse auch immer wieder beim Digitalen.

Datum: 08.11.2021, 18.30 - 20.15 Uhr
(Anmeldung noch möglich)

via Zoom

Anmeldung

Die Veranstaltung findet im Rahmen der digitalen Herbstakademie #theatreLAB der BAG Spiel & Theater statt.

Zurück