#theatreLAB // 25.10.2021, 18.00 - 20.00 Uhr Theater auf TikTok? Praktiken, Formate und App-bezogene Potenziale für den Theaterbereich

Zurück

Die App TikTok ist auf Kreativität und Performance ausgerichtet. Sie versammelt Videoclips, die über Sound und Choreografie verbunden und durch Interaktion verkoppelt sind. Dies motiviert gemeinschaftliche Performances vor Ort und raum-zeitübergreifendes Zusammenspiel. Im #theatreLAB schauen wir, wie die App aktuell von Häusern und Theaterschaffenden genutzt wird und entwickeln Ideen für weitere Formate.

Judith Ackermann ist Professorin für Digitale Medien in der Sozialen Arbeit an der FH Potsdam. Sie beforscht Potenziale der Digitalisierung für Gesellschaft und Kultur, ist wissenschaftlicher Beirat der Akademie für Theater und Digitalität Dortmund und betreibt Wissenschaftskommunikation auf TikTok.

Datum: 25.10.2021, 18.00 - 20.00 Uhr

via Zoom

Anmeldung

Die Veranstaltung findet im Rahmen der digitalen Herbstakademie #theatreLAB der BAG Spiel & Theater statt.

Zurück