Babylon 4

Das Begegnungsformat Babylon 4 ist eine europäische Theaterplattform von und für junge Menschen, die Interesse und Lust haben an der ästhetischen Auseinandersetzung mit Sprache, an verbaler und nonverbaler Kommunikation, an internationaler Atmosphäre und an Europa.

Für jeweils eine Woche treffen sich junge Menschen aus Österreich, der Schweiz, Südtirol (Italien) und Deutschland und beschäftigen sich in Theaterworkshops und verschiedenen kreativen Formaten mit gesellschaftlichen Fragestellungen. 

Babylon 4 ist ein Projekt der Arbeitsgemeinschaft der deutschsprachigen Amateurtheaterverbände (AddA) und wurde 2013 zum ersten Mal veranstaltet. Die Federführung für die ersten drei Ausgaben lag bei der BAG Spiel & Theater. Die nächste Begegnung findet 2023 in Südtirol statt.

 

Weitere Infos zum Projekt:

Instagram-Kanal

Facebook-Seite

Die ersten drei Babylon-Ausgaben wurden gefördert von: